November

Corona und Weihnachtsworte

Liebe Sportfreunde,

es ist einige Tage her, dass wir zum Oktoberfest gemeinsam feiern und auch unserer Männermannschaft anfeuern durften. Leider hat uns die Corona-Pandemie auch im Herbst 2021 wieder voll im Griff.

Neu ist bei der ganzen ständigen Verordnungslage, dass es einen Bruch in der Bevölkerung gibt. „Geimpfte und Genesene“ sind mit Rechten ausgestattet und die sonst so beschworene Meinungsfreiheit oder Selbstbestimmung, hat sich mit den Unterschieden zu den „Ungeimpften“ zu einer Zwei-Klassen-Gesellschaft entwickelt.

Sicherlich sieht das jeder anders, auch die Impfung als Schutz sieht jeder anders, doch wir haben uns als Sportverein an die Vorgaben des Landessportbundes zu halten.

2 G nur noch in allen Sporthallen und auf allen Sportplätzen ist eine für uns sehr schwierige Situation. Einige Mitglieder werden durch diese Regel ausgeschlossen am sportlichen Leben teilzuhaben und können plötzlich nicht mehr selber über ihren Schutz, im Bezug auf das Bekommen des Coronavirus, entscheiden.
Selbst die regelmäßigen Test´s der „Ungeimpften“ sind nicht mehr als Teilnahmekriterium zulässig.

Ich bitte alle ungeimpften Sportfreunde, mit Rücksicht auf die Verantwortlichen, nicht über die Maßnahmen und deren Umsetzung zu diskutieren.
Wir sollten es positiv im Vergleich zu 2020 sehen und uns freuen, dass der größte Teil der Mitglieder vorerst weiter Sport treiben darf.

Nutzt diese Möglichkeit, solange sie da ist!
Denn der Sport hält uns gesund und fit.

Die Absage des Jahresabschlusses für alle Trainer, Vorstand und einige Unterstützer ist mir persönlich schwergefallen und auch die Durchführung des Weihnachtssingens ist in dieser Zeit einfach nicht möglich.

So viele fleißige Mitglieder und Unterstützer des Vereins haben sich mit ihren Familien auf einen besinnlichen Nachmittag, kurz vor dem Weihnachtsfest, gefreut. Die Weihnachtsbaumspende der Familie Renkel war besprochen, die neue Leinwand und der Beamer sind mit Hilfe von Uwe Schulz installiert und die Pfarrerin Almut Gaedt hatte bereits zugesagt.

Es ist wie im Frühjahr des Jahres (leider wieder) alles den Verordnungen zum Gesundheitsschutz unterzuordnen. Damit müssen wir leben.

In 2022 werden wir deshalb uns voll und ganz auf den Sommer konzentrieren.
100 Jahre SG Töplitz stehen auf dem Plan und wir beginnen mit der Gratulation unseres ältesten Mitgliedes im Januar: Irmgard Schmidt wir 100!

Wir planen unseren XXX. Töplitzer Insellauf im Mai durchzuführen und treffen uns im Januar zur ersten Sitzung.
Der Töplitzer-Spaß-Triathlon, das Volleyballturnier, ein besonderes Freundschaftsspiel der Fußballmännermannschaft sind geplant und natürlich ein Fest zum 100. Geburtstag unseres Vereins auf dem Sportplatz.
Hier steht das Datum schon fest: 25.06.2022!

Ich wünsche allen Mitglieder Durchhaltevermögen, Gesundheit und ruhige Tage mit der Familie, denn das ist und bleibt das Wichtigste in dieser Zeit.

Michael Behrens
Vereinsvorsitzender

Letzte Änderung 20.09.2023

Insellauf Töplitz

Triathlon Töplitz

Spielberichte

Zugriffe heute: 149

Kontakt Anfahrt Impressum Datenschutz

SG Töplitz 1922 E.V. - SPORTVEREIN DER INSEL TÖPLITZ

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen