Aktuelles Badminton Fussball Gymnastik Hundesport Line Dance Laufgruppe Schach Schützensport Tischtennis Volleyball Sportliche Angebote Sponsoren Vorstand Kontakt

Dezember

Funinio-Turnier in der Halle

Minis, damit auch unsere Jüngsten der SG Töplitz Spielerfahrungen sammeln können und auch zeigen können was sie im Training erlernt haben, nehmen wir regelmäßig an FUNINIO - Turnieren teil.
Am 03.12.2017 fand das erste Funinio-Turnier in der Halle in Falkensee statt. Diesmal konnten wir sogar schon 2 Teams stellen und beide Mannschaften konnten bereits sehr gut mithalten.
Zurzeit trainieren einmal wöchentlich 15 Kinder in dieser Altersgruppe wobei die Kleinsten gerade einmal knapp 4 Jahre sind.
Alle sind mit Spaß und Eifer dabei ... [Mehr]

Lichter-Paar-Lauf

Die beiden Läufer der SG Töplitz Ines Grasse und Frank Ringel nahmen am Lichterpaarlauf im Luftschiffhafenstadion erfolgreich teil.
Beide schafften in einer vorgegebenen Zeitstunde abwechselnd im Staffelprinzip jeder 15 Runden. Das macht 30 Runden a 400m = 12000m und ergibt eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 12 km/h.
Das Team war mit der Leistung zufrieden und konnte nach dem Lauf mit einem Glühwein, der vom Ausrichter des PLC gereicht wurde, anstoßen.

Ein schöner Sportabend in der Adventszeit !

Einladung zum Jahresabschluss

Der Vorstand der SG Töplitz lud wie in jedem Jahr Gäste zum "Jahresabschluss" ein. Nach der Begrüßung im Töplitzer Inselzentrum bedankte sich der Vorsitzende Michael Behrens bei Mitgliedern der verschiedenen Sektionen sowie bei Helfern und Unterstützern der Sportgemeinschaft. Im Anschluss konnte man gemeinsam u.a. bei "Weihnachtsente" einen gemütlichen Abend verbringen. Hier einige Eindrücke vom Abend ... [Mehr]

Weihnachtssingen der SG Töplitz

Gelungenes Singen zum Jahresende
Am 16.12.2017 gab es zum zweiten Mal das Weihnachtssingen der SG Töplitz auf dem Sportplatz. Diesmal kamen 69 Personen und wollten bei Glühwein und heißem Apfelsaft dabei sein. Tolle Stimmung und frohes Singen konnten die Mitglieder, deren Partner und die Kinder erleben. Durch das Video an der Hauswand, mit den entsprechenden Texten, konnte sich jeder beteiligen.

Mein Dank geht an Ilona Otto für den Weihnachtsbaum, an die Helfer Petra und Klaus Herber, Petra Behrend, Caro Dahms und Hanne Riedel. Sie schmückten und bereiteten die Getränke vor.
Nach gut einer Stunde war die gemühtliche Zeit vorbei und viele verließen mit etwas Glanz in den Augen das Sportgelände.

Michael Behrens